17. Dezember 2019 / Allgemeines

Früher war mehr Weihnachten

Benefiz-Veranstaltungen der Gemeindestiftung „Via Nova“

 
Die beiden neuesten Benefiz-Veranstaltungen der Gemeindestiftung „Via Nova“ waren ein voller Erfolg. In der voll besetzten Buchhandlung Güth und in der Wiedenbrücker Kreuzkirche haben Bärbel Page, Ute Stevener, Artur Töws und Marco Beuermann lustige Geschichten und garstige Satiren rund um die Adventszeit von Horst Evers, Micky Beisenherz, Jan Weiler, Mark Spörrle und anderen vorgetragen.
 
Besonders eine Szene rund ums Strohsterne basteln, das Dank Eierlikörs gar nicht so einfach war, wurde begeistert beklatscht. Der Erlös beider Abende betrug 1.350 Euro, mit dem die Stiftung „Via Nova“ Projekte in der Kinder- und Jugendarbeit fördert.     
 

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

UNAIDS: Weltweiter Kampf gegen Aids und HIV am Scheideweg
News aus der Welt

Kann Aids überwunden werden? Es gibt große Erfolge, doch das Programm der Vereinten Nationen gegen Aids (UNAIDS) warnt: Fortschritte sind in Gefahr.

weiterlesen...
Frau will in fahrenden Zug und verletzt sich schwer
News aus der Welt

Eine Frau stellt ihr Gepäck in einer Regionalbahn ab, geht dann aber wieder raus auf den Bahnsteig. Was dann folgt, ist ein tragischer Unfall.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie