3. Juni 2019 / Allgemeines

Frau lebensgefährlich verletzt

Mit dem Auto gegen Baum geprallt

Unfallmeldung

Eine 57-jährige Rheda-Wiedenbrückerin  ist am Samstag (1.6.2019) gegen 16.42 Uhr auf der Beckumer Straße aus Richtung Stromberg kommend  aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Mercedes kurz nach der Einmündung Kleestraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und vor einen Baum geprallt.

Dabei wurde sie in sie ihrem PKW eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die lebensgefährlich verletzte Frau aus dem Fahrzeugwrack. Anschließend wurde sie mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Der Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat das Fahrzeug sichergestellt.

Die Beckumer Straße war im Bereich der Unfallstelle für zirka eineinhalb Stunden komplett gesperrt.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Camper-Hausmesse 2024: Die thiel gruppe bietet ein abwechslungsreiches Programm
Veranstaltungstipp

Vorträge, Camping-Schnäppchenmarkt, Große Technik- und Zubehörausstellung und vieles mehr nicht verpassen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe erweitert Geschäftsleitung mit Julia Hupp
Aktuell

Diplomierte Betriebswirtin übernimmt Transformationsprojekte

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wintereinbruch und Glätte-Unfälle in Bayern
News aus der Welt

Winter im April: Schnee, Graupelschauer und Blitzeis haben den Freistaat am Wochenende heimgesucht - mit Folgen auf den Straßen.

weiterlesen...
Aktion Radschlag: Kooperative Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg
Polizeimeldung

Verkehr, Einsatz Aktion Radschlag: Kooperative Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg Im Rahmen der...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie