24. Januar 2020 / Allgemeines

Fahrzeug mehr als doppelt so schnell wie erlaubt

Polizei blitzte auf der Kapellenstraße

Polizeimeldung

Am Donnerstag (23.1.2020) führte der Verkehrsdienst der Polizei Gütersloh in der Zeit von 7.40 Uhr bis 11.35 Uhr auf der Kapellenstraße in Lintel Geschwindigkeitsmessungen durch.

Ein Autofahrer wurde mit 71 km/h bei erlaubten 30 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften gemessen. Neben einem Bußgeld von 160 Euro erwarten den Fahrer ein Fahrverbot von einem Monat sowie zwei Punkte in Flensburg.

35 weitere Fahrzeuge waren zu schnell. 29 Verkehrsteilnehmer werden ein Verwarngeld zahlen müssen, gegen sechs wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Die Geschwindigkeitskontrollen werden im Kreis Gütersloh konsequent fortgesetzt, um das Geschwindigkeitsniveau nachhaltig zu senken.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

First Lady stellt Weihnachtsdekoration im Weißen Haus vor
News aus der Welt

Es leuchtet, funkelt und glitzert im Weißen Haus: 77 Weihnachtsbäume wurden aufgestellt und mehr als 83.000 Weihnachtslichter angebracht. Die Dekoration steht in diesem Jahr unter dem Motto «We the People».

weiterlesen...
Fernseher schlägt Handy - wenn Kinder Medien konsumieren
News aus der Welt

Fernseher aus, Handy weg - das kann Ärger geben, schon mit den Kleinsten. Wieviel Zeit Kinder mit und vor Medien verbringen, sollte eine neue Studie klären. Sind die Sorgen der Eltern berechtigt?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...