6. November 2017 / Allgemeines

Entwürfe werden im Rathaus ausgestellt

Neugestaltung des Doktorplatzes

Entwürfe werden im Rathaus ausgestellt

Alle, die auf dem Laufenden bleiben wollen, wie es mit der Doktorplatz-Umgestaltung weitergeht, sollten sich den 9. November, 17 Uhr notieren. Dann nämlich werden im Rathausfoyer drei Planungsentwürfe vorgestellt, und zwar von den Büros B.S.L. Landschaftsarchitekten, Junker + Kollegen Landschaftsarchitekten und Heuschneider Landschaftsarchitekten.

Nach der Vorstellung der Entwürfe tagt der Bauausschuss um 17.30 Uhr im Ratssaal.

»Da wir uns noch in der Entwurfsphase befinden, sind die Skizzen als Zwischenstände zu verstehen«, ordnet Stephan Pfeffer, Technischer Beigeordneter, ein. Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich die Pläne für vier Wochen im Rathausfoyer anzusehen. Es besteht auch die Möglichkeit, Anregungen zu geben.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Erstklassige Lackierarbeiten in Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Qualität, Sorgfalt und Liebe zum Detail bietet Dir die Lackiererei Schlüter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann nach Tod von 21-Jähriger in Niebüll gefasst
News aus der Welt

Eine junge Frau wird tot in einem Waldgebiet bei Niebüll gefunden. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 35-Jährige stammt aus demselben Ort wie sein Opfer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie