9. März 2018 / Allgemeines

Einbruch in Wiedenbrücker Seniorenheim

Große Gewalt – kleine Beute

Einbruch in Wiedenbrücker Seniorenheim

In der Nacht zu Donnerstag (8.3.2018) drangen Unbekannte in den Küchenbereich eines Altenwohnheims am Drostenweg ein.

Anschließend hebelten sie zwei weitere Türen auf und gelangten so in die Büroräume. Darin brachen sie eine Geldkassette auf und nahmen auf ihrer Flucht einen geringen Bargeldbetrag mit.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in der Nähe beobachtet?

Hinweise bitte an die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter Tel. 05242/4100-0.

Das könnte Dich auch interessieren: