13. Februar 2019 / Allgemeines

Einbruch am Hudeweg

Zeugen beobachten verdächtige Personen

Einbruchsmeldung

Am Montagabend (11.02., 18.15 Uhr) wurden der Polizei zwei verdächtige Männer gemeldet die aus Richtung Hudeweg kamen. Da zeitgleich im Hintergrund eine Alarmanlage zu hören war, wurden sie durch Zeugen angesprochenen. Daraufhin rannten die Männer davon.

Am Hudeweg wurde unterdessen ein Einbruch in ein Einfamilienhaus gemeldet. Die unbekannten Täter hebelten die Terrassentür des Hauses auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Genaue Angaben zu der Beute konnten noch nicht gemacht werden.

Beschreibung der Männer:

  • ca. 20 bis 25 Jahre alt
  • ca. 170 cm groß
  • schlank und trugen Kapuzen über den Kopf
  • südländisches Erscheinungsbild
  • Einer der beiden trug eine weiße Tüte, bzw. einen weißen Sack bei sich

Aufgrund der räumlichen und zeitlichen Nähe zu dem angegangenen Haus ist nicht auszuschließen, dass es sich bei den beobachteten Männern um die Tatverdächtigen gehandelt hat.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu den gesuchten Personen oder verdächtigen Beobachtungen rund um den Tatort am Hudeweg machen? Infos bitte an die Polizei Gütersloh unter Tel. 05241 869-0.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: