20. Juni 2017 / Allgemeines

Einbrecher waren in einem Imbiss an der Marienstraße

Bargeld entwendet

Einbrecher waren in einem Imbiss an der Marienstraße

Am frühen Freitagmorgen (16.6.2017) zwischen 0.00 Uhr und 9.00 Uhr hebelten Unbekannte an einem Imbiss in der Marienstraße ein Fenster auf und gelangten in den Innenraum.

Als Beute nahmen sie die Kasse und zwei Spardosen mit Trinkgeld mit.

Die Polizei Gütersloh bittet Zeugen oder Personen, die etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, sich unter Tel. 05241/869-0 zu melden.

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messer-Angriff auf Kinder - Polizei nimmt 21-Jährigen fest
News aus der Welt

Mitten am Tag soll ein Mann in Duisburg zwei Kinder angegriffen haben. Die beiden konnten sich schwer verletzt in eine Schule retten. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

weiterlesen...
Medizinchecks für Autofahrer: EU-Staaten sollen entscheiden
News aus der Welt

In Deutschland unbeliebt, in anderen Ländern Pflicht: In der EU wird über verpflichtende Gesundheitschecks für Autofahrer gestritten. Nun zeichnet sich ab, ob diese in Deutschland kommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie