30. Juni 2017 / Allgemeines

Einbrecher bereits in Österreich inhaftiert

DNA-Spur am Tatort konnte Georgier zugeordnet werden

Einbrecher bereits in Österreich inhaftiert

Die Kriminalpolizei Gütersloh berichtet von einem geklärten Wohnungseinbruch in Rheda-Wiedenbrück. Sie »hat einen 29-jährigen Mann aus Georgien ermittelt, der verdächtig ist, im Oktober vergangenen Jahres in ein Haus am Milchweg eingebrochen zu sein. Zum damaligen Tatzeitpunkt drang der bis dahin noch unbekannte Täter durch Einschlagen des rückwärtigen Badezimmerfensters in das freistehende Einfamilienhaus ein. Er durchsuchte es und erbeutete dabei Schmuck und Bargeld. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Bei der Spurensicherung am Tatort konnten die eingesetzten Mitarbeiter der Polizei Gütersloh eine DNA-Spur sichern, die vom Täter stammte.

Mittlerweile steht fest, dass die am Tatort gesicherte Spur von dem 29-Jährigen stammt. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen stellte sich dann heraus, dass der georgische Staatsangehörige, der keinen festen Wohnsitz hat, für mindestens fünf weitere Einbrüche in Deutschland und Österreich in Betracht kommt.

So wird ihm vorgeworfen, an vier hintereinander folgenden Tagen vier Einbrüche in Wohnhäuser in Österreich sowie einen Wohnungseinbruch in 31707 Heeßen (Niedersachsen) begangen zu haben.

Der Mann ohne festen Wohnsitz befindet sich seit Mitte April in Österreich in der Justizvollzugsanstalt Wels wegen Einbruchdiebstahls in Untersuchungshaft.«

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Luke Mockridge live in Rheda-Wiedenbrück
Veranstaltungstipp

Im Herbst ist er in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück zu Gast

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massiver Blackout: Millionen Ecuadorianer ohne Strom
News aus der Welt

Probleme im Stromnetz lösten eine Kettenreaktion aus, dann bricht das ganze Energiesystem zusammen. Jahrelang wurde die Instandhaltung vernachlässigt. Auch bei der Erzeugung gibt es Schwierigkeiten.

weiterlesen...
Drei Verletzte nach Schüssen an Tankstelle in Merseburg
News aus der Welt

Die Hintergründe sind noch unklar. Fest steht: Es gibt einen Tatverdächtigen - und die Ermittlungen laufen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie