Aktuelles

Einbrecher bedienten sich im Kreisbauhof

In der Nacht zu Donnerstag (8.2.2018) drangen Unbekannte gewaltsam in die Innenräume des Kreisbauhofs an der Holunderstraße ein. In fast allen Räumlichkeiten wurden Schränke, Schubladen und Fahrzeuge durchsucht.

Entwendet wurden zahlreiche hochwertige Arbeitsgeräte wie Motorsägen, Trennschleifer, Schweißgeräte, Handkreissägen und eine Rüttelplatte.

Es fehlt auch ein in einer Halle abgestellter oranger VW Crafter mit dem Kennzeichen GT-GT251.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat in der Nacht zu Donnerstag in der Holunderstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Wer hat auffällige Fahrzeugbewegungen festgestellt oder kann sonst Angaben zu diesem Einbruch machen?

Hinweise bitte an die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter Tel. 05242/4100-0.

Teile diesen Artikel: