6. Juni 2017 / Allgemeines

Ein dicker, saftiger Haufen wird zum Kinderstar

Autorenlesung mit Werner Holzwarth

Ein dicker, saftiger Haufen wird zum Kinderstar

Im Bild: Werner Holzwarth mit dem kleinen Maulwurf


Dieser Tag wird allen Schülern, Lehrern und auch dem Direktor in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Denn die Piusschule wurde kürzlich von dem Kinderbuch-Bestseller Autor Werner Holzwarth besucht.

Hochgradig witzig und mit unverkrampftem Erzählgeschick hat er alle mit seinem Buch »Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat« zum lautstarken Lachen gebracht.

Zusätzlich zu der gelungenen Lesung hat Professor Holzwarth auch aus dem Nähkästchen geplaudert und verraten, wie aus einer kleinen, völlig unscheinbar wirkenden Idee ein prima Buch wird. Ein solch prima Buch, das es sogar zum Bestseller schafft und millionenfach in aller Welt verkauft wird.

Dazu braucht es schlicht 3 Wörter. 3 Wörter gesponsert aus dem Mund des eigenen Kindes (klappt schon mit Dreijährigen!). Aus diesen 3 Wörtern strickt Papa (oder Mama) eine kleine Gutenacht-Geschichte für den liebsten Menschen auf der Welt. Die Geschichte ist so witzig, dass sie in Schule und Kindergarten weitererzählt wird. Und auf einmal klopft ein kleiner Verlag an die Tür und macht ein zauberhaftes Buch aus der unscheinbar wirkenden Gutenacht-Geschichte.

Die Geschichte steht auch in ihrem Bücherregal? Holen Sie es raus und lachen Sie mit. Oder noch besser: Lassen Sie sich von Ihren Kindern einmal 3 Wörter spendieren – vielleicht steht Ihre Geschichte bald auch im Bücherregal.

Zu verdanken ist dieser besondere Besuch dem Verein zur Förderung der Piusschule e.V.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Totes Kind nach Unwetter auf Ischia geborgen
News aus der Welt

Ein heftiges Unwetter hat auf der italienischen Urlaubsinsel Ischia schwere Schäden angerichtet. Rettungskräfte entdeckten nun die Leiche eines Mädchens. Und zehn Menschen gelten weiterhin als vermisst.

weiterlesen...
Deutsche Bahn: Erster Wagen von Unfallstelle abtransportiert
News aus der Welt

Auf einer wichtigen Bahnstrecke in der Nähe von Leiferde prallen zwei Güterzüge aufeinander, die Bergung gestaltet sich schwierig. Nun gibt es einen ersten Fortschritt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...