4. Dezember 2017 / Allgemeines

Drei Straßensperrungen zum Jahresende

Arbeiten an Klingelbrink, Auf der Warte/Paul-Schmitz-Straße und Pixeler Straße

Drei Straßensperrungen zum Jahresende

Im Klingelbrink, zwischen Lange Straße und In der Halle, wird am Mittwoch, 6. Dezember, zwischen 7 und 12 Uhr ein Kran abgebaut. Dafür muss der Klingelbrink voll gesperrt werden. Umleitungen werden über die Straßen Mühlenwall und Neupförtner Wall ausgewiesen.

Aufgrund von Kanalarbeiten wird der Kreuzungsbereich Auf der Warte/Paul-Schmitz-Straße ab Donnerstag, 7. Dezember, voll gesperrt. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis 20. Dezember.

Am Dienstag und Mittwoch, den 12. und 13. Dezember wird die Pixeler Straße aufgrund von Baumfällungen im Bereich der Hausnummer 4 voll gesperrt. Die Sperrung gilt ab der Kolpingstraße in Fahrtrichtung Wilhelmstraße. In Fahrtrichtung der Eisenbahnbrücke ist die Straße frei.

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Camper-Hausmesse 2024: Die thiel gruppe bietet ein abwechslungsreiches Programm
Veranstaltungstipp

Vorträge, Camping-Schnäppchenmarkt, Große Technik- und Zubehörausstellung und vieles mehr nicht verpassen

weiterlesen...
Mülltrennung ist kinderleicht!
Good Vibes

Besuch auf dem Recyclinghof

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwölfjährige Ukrainerin mit Prothesen startet bei Marathon
News aus der Welt

Im Frühjahr 2022 verlor Jana Stepanenko infolge eines russischen Raketenangriffs ihre Beine. Nun möchte die zwölfjährige Ukrainerin einen Teil des traditionsreichen Boston-Marathons mitlaufen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie