4. Dezember 2017 / Allgemeines

Drei Straßensperrungen zum Jahresende

Arbeiten an Klingelbrink, Auf der Warte/Paul-Schmitz-Straße und Pixeler Straße

Drei Straßensperrungen zum Jahresende

Im Klingelbrink, zwischen Lange Straße und In der Halle, wird am Mittwoch, 6. Dezember, zwischen 7 und 12 Uhr ein Kran abgebaut. Dafür muss der Klingelbrink voll gesperrt werden. Umleitungen werden über die Straßen Mühlenwall und Neupförtner Wall ausgewiesen.

Aufgrund von Kanalarbeiten wird der Kreuzungsbereich Auf der Warte/Paul-Schmitz-Straße ab Donnerstag, 7. Dezember, voll gesperrt. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis 20. Dezember.

Am Dienstag und Mittwoch, den 12. und 13. Dezember wird die Pixeler Straße aufgrund von Baumfällungen im Bereich der Hausnummer 4 voll gesperrt. Die Sperrung gilt ab der Kolpingstraße in Fahrtrichtung Wilhelmstraße. In Fahrtrichtung der Eisenbahnbrücke ist die Straße frei.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

An Berliner Bahnhof: Bundespolizist setzt Schusswaffe ein
News aus der Welt

Zu dem Vorfall kam es in der Bahnhofshalle am Ostbahnhof. Ein Mann soll eine Bundespolizeistreife bedroht haben.

weiterlesen...
Vater und Tochter nach Blitzeinschlag tot
News aus der Welt

Unglück im bulgarischen Hochgebirge: Vater und Tochter werden vom Blitz getroffen. Der Mann und das elfjährige Mädchen sind tot. Der 13-jährige Sohn ruft den Rettungsdienst.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie