4. Dezember 2017 / Allgemeines

Drei Straßensperrungen zum Jahresende

Arbeiten an Klingelbrink, Auf der Warte/Paul-Schmitz-Straße und Pixeler Straße

Drei Straßensperrungen zum Jahresende

Im Klingelbrink, zwischen Lange Straße und In der Halle, wird am Mittwoch, 6. Dezember, zwischen 7 und 12 Uhr ein Kran abgebaut. Dafür muss der Klingelbrink voll gesperrt werden. Umleitungen werden über die Straßen Mühlenwall und Neupförtner Wall ausgewiesen.

Aufgrund von Kanalarbeiten wird der Kreuzungsbereich Auf der Warte/Paul-Schmitz-Straße ab Donnerstag, 7. Dezember, voll gesperrt. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis 20. Dezember.

Am Dienstag und Mittwoch, den 12. und 13. Dezember wird die Pixeler Straße aufgrund von Baumfällungen im Bereich der Hausnummer 4 voll gesperrt. Die Sperrung gilt ab der Kolpingstraße in Fahrtrichtung Wilhelmstraße. In Fahrtrichtung der Eisenbahnbrücke ist die Straße frei.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: