14. Dezember 2018 / Allgemeines

Drei Personen bei Unfall verletzt

Vorfahrt nicht beachtet

Zwei Männer verletzt

Gestern (13.12.18), kurz nach 18.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei, zum Teil schwer verletzten Personen.

Als ein 49-jähriger Rheda-Wiedenbrücker mit seinem Ford auf der Straße Am Nonenplatz in Richtung Hammersenstraße unterwegs war und die vorfahrtberechtigte Varenseller Straße überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem Toyota einer 21-jährigen Rheda-Wiedenbrückerin, die auf der Varenseller Straße Richtung Varensell fuhr.

Die Toyota-Fahrerin und ihre 29-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall laut Polizeiangaben so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus verblieben mussten. Der Ford-Fahrer wurde leicht verletzt.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 26.000 Euro geschätzt.