14. Dezember 2018 / Allgemeines

Drei Personen bei Unfall verletzt

Vorfahrt nicht beachtet

Zwei Männer verletzt

Gestern (13.12.18), kurz nach 18.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei, zum Teil schwer verletzten Personen.

Als ein 49-jähriger Rheda-Wiedenbrücker mit seinem Ford auf der Straße Am Nonenplatz in Richtung Hammersenstraße unterwegs war und die vorfahrtberechtigte Varenseller Straße überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem Toyota einer 21-jährigen Rheda-Wiedenbrückerin, die auf der Varenseller Straße Richtung Varensell fuhr.

Die Toyota-Fahrerin und ihre 29-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall laut Polizeiangaben so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus verblieben mussten. Der Ford-Fahrer wurde leicht verletzt.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 26.000 Euro geschätzt.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
News aus der Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
News aus der Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...