9. Mai 2019 / Allgemeines

Diebe agierten im Bereich Gütersloher Straße

Wer hat in der Nacht von Sonntag auf Montag Verdächtiges bemerkt?

Die Polizei Gütersloh fahndet derzeit zu einem Einbruchdiebstahl und zu einem versuchten Diebstahl.

Im ersten Fall haben Unbekannte in der Nacht zu Montag (6.5.2019) aus einer Wohnung eines Hauses an der Gütersloher Straße eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Papieren gestohlen. Zuvor konnten sie durch das Öffnen eines Fensterflügels durch eine auf Kipp stehende Terrassentür eindringen.

Im zweiten Fall haben sich Unbekannte in derselben Nacht ganz in der Nähe an einem Wohnmobil auf dem Gelände eines Autohändlers an der Karl-Thiel-Straße zu schaffen gemacht und es kurzgeschlossen.

Am Wohnmobil hatten die Täter Kennzeichen angebracht, die sie zuvor von einem anderen Auto abmontiert hatten. Anschließend fuhren sie das Wohnmobil in die Zufahrt zum Gelände, ließen es dann jedoch aus unbekannten Gründen zurück – vielleicht wurden sie gestört.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat in der Nacht zu Montag verdächtige Beobachtungen in der Nähe der Tatorte gemacht? Wer hat dort Personen beobachtet oder kann sonst Angaben machen?

In beiden Fällen bittet die Polizei in Gütersloh um Hinweise unter Tel. 05241/869-0.

Neueste Artikel:

Parkplatz-Sperrung unter Brücke am Jägerheim
Baustellen und Sperrungen

Dauerparker sollten ihr Fahrzeug bis 16. Mai entfernen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: