16. Mai 2019 / Allgemeines

DAS KRANE SEH- UND HÖRZENTRUM VERANSTALTET EINE E-BIKE SCHULUNG

E-Bike Schulung

E-Bikes liegen voll im Trend, der ZIV (Zweirad-Industrie-Verband) spricht von einer Steigerung der E-Bike-Verkäufe von 18%. Leider steigen aber auch die mit E-Bikes verursachten Unfälle. Der sichere Umgang mit Pedelecs oder E-Bikes ist Voraussetzung dafür, dass die Unfallzahlen nicht weiter ausufern.

Zum sicheren Umgang mit einem E-Bike veranstalten Café Anker Villa und das Krane Seh- und Hörzentrum in Wiedenbrück in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Kreis Gütersloh am 18.5.2019 10.00 Uhr ein Pedelec-Training. Ein Moderator der Verkehrswacht gibt Ihnen eine Übersicht über die verschiedenen Arten von E-Bikes und erläutert die Sicherheitsaspekte. Nach der Theorie folgt dann die Praxis. Hier können Sie auf einem Parcours das sichere Fahren trainieren. Falls vorhanden, bringen Sie ihr eigenes E-Bike mit. Das Training ist aber auch für diejenigen, die noch kein E-Bike besitzen. Auf jeden Fall ist das Tragen eines Fahrradhelmes Voraussetzung für die Teilnahme an dem Training.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

Anmelden können Sie sich ab sofort im Krane Seh- u. Hörzentrum, Langestr. 59-61, 33378 Rheda-Wiedenbrück.

Die Kosten für die Schulung betragen 10,00 €.