27. Juni 2018 / Allgemeines

Buchfolierung in 30 Sekunden bei Bücher Güth!

Wir schweißen jedes Buch für Sie ein!

Buchfolierung in 30 Sekunden bei Bücher Güth!

Wir schweißen jedes Buch für Sie ein!

Egal ob klein, groß, neu oder alt: Für eine Buchfolierung benötigen wir nicht länger als 30 Sekunden!

Besuchen Sie uns mit ihrem Buch in der Buchhandlung Güth! 

Das neue Schuljahr steht vor der Tür! Das bedeutet für viele auch die Besorgung neuer Schulbücher – und damit diese auch lange halten, gehört natürlich ein passender Schutzumschlag dazu.

Wir bieten Ihnen den kostenlosen Service des Einschweißens von Büchern mit Hilfe des Colibri Systems: die schnellste Möglichkeit, Bücher passgenau einzubinden.

Die 100 % schadstofffreien Umschläge von Colibri werden genau für das jeweilige Buch zugeschnitten, mit dem Ergebnis perfekter Schnittlinien und sauberer Schweißnähte.

Natürlich können die Schoner jederzeit und ohne Spuren wieder entfernt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Alkoholfreier Biergarten «Die Null» in München eröffnet
News aus der Welt

Im Biergarten geht es manchmal zu wie auf der Wiesn: «Oana geht no» und «Ein Prosit!». Wer zu viele Krüge stemmt, gerät ins Schwanken. In einem Biergarten in München soll das nun anders sein.

weiterlesen...
Umfrage: Fast alle halten sich für gute Autofahrer
News aus der Welt

Schlechte Autofahrer in Deutschland? Fehlanzeige - so zumindest ist einer aktuellen Befragung zufolge die Selbsteinschätzung der Fahrer. Dabei geben viele Teilnehmende auch Fehler am Steuer zu.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie