9. Februar 2018 / Allgemeines

Brand in Wohnheim-Dachgeschoss

Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst in Wiedenbrück

Brand in Wohnheim-Dachgeschoss

Gestern (8.2.2018) am späten Vormittag rückten zahlreiche Einsatz-Fahrzeuge zu einem Brand in einem Wohnheim der Diakonischen Stiftung Ummeln in der Georgstraße aus. Dort hatte eine brennende Decke auf einem Herd zu einer Alarmierung durch die Brandmeldeanlage geführt. Ein Feuerwehrtrupp unter Atemschutz konnte den Brand schnell löschen. Da mehrere Bewohner die Rauchgase eingeatmet hatten, kümmerte sich der Rettungsdienst um die betroffenen Personen.

Auf der Druffelstraße entfernten die Einsatzkräfte einen Absperrpfosten. In der Georgstraße wurde das gefrierende Löschwasser abgestreut.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massiver Blackout: Millionen Ecuadorianer ohne Strom
News aus der Welt

Probleme im Stromnetz lösten eine Kettenreaktion aus, dann bricht das ganze Energiesystem zusammen. Jahrelang wurde die Instandhaltung vernachlässigt. Auch bei der Erzeugung gibt es Schwierigkeiten.

weiterlesen...
Drei Verletzte nach Schüssen an Tankstelle in Merseburg
News aus der Welt

Die Hintergründe sind noch unklar. Fest steht: Es gibt einen Tatverdächtigen - und die Ermittlungen laufen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie