9. Februar 2018 / Allgemeines

Brand in Wohnheim-Dachgeschoss

Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst in Wiedenbrück

Brand in Wohnheim-Dachgeschoss

Gestern (8.2.2018) am späten Vormittag rückten zahlreiche Einsatz-Fahrzeuge zu einem Brand in einem Wohnheim der Diakonischen Stiftung Ummeln in der Georgstraße aus. Dort hatte eine brennende Decke auf einem Herd zu einer Alarmierung durch die Brandmeldeanlage geführt. Ein Feuerwehrtrupp unter Atemschutz konnte den Brand schnell löschen. Da mehrere Bewohner die Rauchgase eingeatmet hatten, kümmerte sich der Rettungsdienst um die betroffenen Personen.

Auf der Druffelstraße entfernten die Einsatzkräfte einen Absperrpfosten. In der Georgstraße wurde das gefrierende Löschwasser abgestreut.

Das könnte Dich auch interessieren: