3. Februar 2021 / Allgemeines

Blumen spenden Trost in schweren Zeiten

Trauerfloristik bei Blumenhaus Wagner

Trauerfloristik bei Blumenhaus Wagner

Blumen spenden Trost in schweren Zeiten. Wenn ein Angehöriger oder eine liebgewonnen Person von uns geht, ist ein Trauerkranz ein wertvolles Symbol, das für Hoffnung, das ewige Leben und die Unendlichkeit steht. Und natürlich auch für Liebe und die Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit.

Das Rad – und somit auch der Kranz – symbolisiert das Eingebundensein des Menschen in den ewigen Kreislauf von Leben, Tod und Wiedergeburt.

Trauerfloristik und Grabgestaltung ist für das Blumenhaus Wagner mehr als Arbeit. Es ist eine Aufgabe, die das Team mit viel Einfühlungsvermögen und wunschgerecht gestaltet. Hier findet sich eine große Auswahl an stilvollen und blühenden Blumenarrangements, die dem Ort der Trauer und des Gedenkens eine besondere und individuelle Bedeutung verleihen. 

Kontakt: 

Blumenhaus Wagner
Rektoratsstraße 36
33378 Rheda-Wiedenbrück

Tel.: 05242 407080
E-Mail: info@blumenhaus-wagner.de

Webseite: https://blumenhaus-wagner.de

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vogelgrippe bei Nerzen: Neuer Anpassungsschritt der Viren?
News aus der Welt

Die Vogelgrippe hat in Spanien zu zahlreichen toten Nerzen geführt. Doch wie hat sich der Erreger zwischen den Tieren ausgebreitet? Forscher warnen vor Anpassungen des Virus an Säugetiere.

weiterlesen...
Iran: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei Erdbeben
News aus der Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...