11. September 2017 / Allgemeines

Betrunkener Autofahrer leistete Widerstand

Fahrt in Schlangenlinien auf der Ringstraße

Betrunkener Autofahrer leistete Widerstand

Nachdem ein Zeuge Sonntagnacht (10.9.2017) um 2.45 Uhr einen auffällig in Schlangenlinien fahrenden VW Polo auf der Ringstraße bemerkte, benachrichtigte er sofort die Polizei über den Polizeiruf 110.

In der Brentanostraße stießen die Beamten in dem Moment auf das Auto, als der Fahrer gerade stark schwankend ausstieg – augenscheinlich erheblich unter Alkoholeinfluss.

Der 38-Jährige aus Rheda-Wiedenbrück verweigerte einen Atem-Alkoholtest und verhielt sich uneinsichtig. Daraufhin sollte ihm eine Blutprobe entnommen werden. Dagegen wehrte er sich aber erheblich und verletzte einen der Polizeibeamten leicht.

Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt, er selbst nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte wurde zudem ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auf Sarg der Queen zugerannt: Mann muss in Psychiatrie
News aus der Welt

Tausende Menschen gingen wenige Tage nach dem Tod der Queen schweigend an ihrem Sarg vorbei, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Ein Mann rannte jedoch auf den Sarg zu. Das hat nun Folgen für ihn.

weiterlesen...
Kondome in Frankreich für junge Leute bald gratis
News aus der Welt

Die Anti-Baby-Pille und weitere Verhütungsmittel wie eine Spirale gibt es in Frankreich bereits kostenlos für unter 25-Jährige. Nun kündigt Präsident Macron eine «kleine Verhütungsrevolution» an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...