11. Juli 2018 / Allgemeines

Bauhof testet neues Bewässerungssystem

Was macht der grüne Beutel da?

Bauhof testet neues Bewässerungssystem

Foto: Bewässerungsbeutel an einem Baum am Rathaus

Die Hitze der letzten Tage macht den Bäumen im Stadtgebiet zu schaffen: Vor allem an Standorten mit Böschungen, wo das Gießwasser sofort wieder abläuft, werden die Bäume bei anhaltender Wärme und geringem Niederschlag nicht genug versorgt. Daher testen Bauhofmitarbeiter zurzeit den Einsatz von Bewässerungsbeuteln.

Die Beutel werden um den Baum gelegt und mit einem Reißverschluss gesichert. Das Wasser, das anschließend eingefüllt wird, gibt der Beutel durch seine minimale Perforierung nach und nach ab. Die maximal 60 Liter Wasser werden so über einen Zeitraum von rund 20 Stunden abgegeben. Dadurch wird unnötiges Ablaufen und Verdunsten von Wasser verhindert.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Minister: Keine Entwarnung für die Oder
News aus der Welt

Im August gab es zu einem massiven Fischsterben in der Oder. Als Gründe sehen Experten eingeleitetes Salz verbunden mit Niedrigwasser und hohen Temperaturen.

weiterlesen...
DWD: Januar bis November wärmster Zeitraum seit 1881
News aus der Welt

Es ist ein Rekord: Noch nie war es seit Aufzeichnungsbeginn im Mittel so warm in Deutschland wie zwischen Januar und November 2022. Der Deutsche Wetterdienst hat auch den Herbst ausgewertet.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...