Aktuelles

Bauhof testet neues Bewässerungssystem

Bauhof testet neues Bewässerungssystem

Foto: Bewässerungsbeutel an einem Baum am Rathaus

Die Hitze der letzten Tage macht den Bäumen im Stadtgebiet zu schaffen: Vor allem an Standorten mit Böschungen, wo das Gießwasser sofort wieder abläuft, werden die Bäume bei anhaltender Wärme und geringem Niederschlag nicht genug versorgt. Daher testen Bauhofmitarbeiter zurzeit den Einsatz von Bewässerungsbeuteln.

Die Beutel werden um den Baum gelegt und mit einem Reißverschluss gesichert. Das Wasser, das anschließend eingefüllt wird, gibt der Beutel durch seine minimale Perforierung nach und nach ab. Die maximal 60 Liter Wasser werden so über einen Zeitraum von rund 20 Stunden abgegeben. Dadurch wird unnötiges Ablaufen und Verdunsten von Wasser verhindert.

Teile diesen Artikel: