2. September 2019 / Allgemeines

Ausfall der Rufnummern 110 und 112

Kreisverwaltung und Kreispolizeibehörde Gütersloh informieren

Polizeimeldung

Aufgrund von Wartungsarbeiten kommt es am Mittwoch, 4. September 2019, in der Zeit von 3.00 Uhr bis 5.30 Uhr zu einem voraussichtlich nur wenige Minuten andauernden Ausfall des Notrufs 112 für die Feuerwehr und des Rettungsdienstes inkl. Notarzt. Die Kreisleitstelle des Rettungsdienstes, des Brandschutzes und des Katastrophenschutzes wird in dieser Zeit auch nicht über die Amtsleitung erreichbar sein.

Ebenso kommt es in dem genannten Zeitraum zu Einschränkungen des Polizeirufes 110.

Die Leitstelle der Polizei und die Kreisleitstelle des Rettungsdienstes, des Brandschutzes und des Katastrophenschutzes werden in dieser Zeit unter der Amtsleitung der Polizei 05241 869-1222 erreichbar sein.

Entsprechende Notrufe werden in der Zeit von den Beamtinnen und Beamten der Polizeileitstelle an die Kreisleitstelle weitergeleitet.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: