1. Juli 2017 / Allgemeines

An der Schwedenschanze und Hans-Schmitz-Straße waren Ziel von Dieben

Zwei Einbrüche in Wiedenbrück

An der Schwedenschanze und Hans-Schmitz-Straße waren Ziel von Dieben

Zwei Einbrüche in Rheda-Wiedenbrück beschäftigen die Polizei in Gütersloh.

Im ersten Fall brachen Unbekannte in der Zeit von Mittwoch (28.6.2017, 16.30 Uhr) auf Donnerstag (29.6.2017, 7.05 Uhr) in das DRK-Heim An der Schwedenschanze ein. Nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten, durchsuchten sie das Gebäude und brachen Türen und Spinde auf. Angaben zur Beute konnten noch nicht gemacht werden.

Im zweiten Fall geht es um den Zeitraum von Donnerstag, 29.6.2017 zwischen 10.40 und 11.45 Uhr. Die Täter hebelten die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Hans-Schmitz-Straße auf und durchwühlten die Räume. Auch hier können zum Diebesgut noch keine Angaben gemacht werden.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, mögen sich bitte bei der Polizei Gütersloh unter Tel. 05241/869-0 melden.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Der Club Hangover ist Eure Diskothek
Partner News

Wir stellen Dir unseren Partner vor

weiterlesen...
Zugunglück in Halle - Ein Toter, mehrere Verletzte
News aus der Welt

Mitten in der Nacht hat ein Zugunglück einen Großeinsatz bei Halle ausgelöst. Ein Mensch kam ums Leben. Die Hintergründe sind noch völlig unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...