14. November 2018 / Allgemeines

Amerikanische Austauschschüler zu Gast

Für zwei Wochen in Rheda-Wiedenbrück

Amerikanische Austauschschüler zu Gast

Foto: Die amerikanischen Austauschschüler, ihre Gastgeschwister, Schulleiter und Lehrer wurden von Bürgermeister Theo Mettenborg im Rathaus begrüßt.

Bürgermeister Theo Mettenborg begrüßte 23 amerikanische Austauschschüler aus Connecticut im Rathaus, die für zwei Wochen in Rheda-Wiedenbrück bei Gastfamilien leben und das Einstein-Gymnasium besuchen.

Theo Mettenborg freute sich über den internationalen Besuch: »Eurer Austausch und eure gemeinsamen Begegnungen sind großartige Erfahrungen«, hieß er die Schülerinnen und Schüler beider Schulen willkommen. Nach einer kurzen Führung durch das Rathaus ging es für die Gruppe um Schulleiter Jörg Droste, seinem amerikanischen Kollegen Troy Hopkins von der Ashford School und Austauschkoordinator Maik Seggelmann weiter zu einer Schlossführung in Rheda. Auf dem Programm der Gruppe stehen auch eine Besichtigung der Altstadt Wiedenbrücks sowie eine Tagesfahrt nach Berlin.

Neueste Artikel:

Parkplatz-Sperrung unter Brücke am Jägerheim
Baustellen und Sperrungen

Dauerparker sollten ihr Fahrzeug bis 16. Mai entfernen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: