7. Februar 2019 / Allgemeines

Alexandra Kampmeier erzählt das Märchen »Der Arme & der Reiche«

Für Kinder von 6 bis 12

Termin

Die bekannte Märchenerzählerin kommt ins städtische Jugendzentrum »Alte Emstorschule« und lässt das Märchen »Der Arme & der Reiche – oder: was das Volk den König lehrt« lebendig werden.

Ist ein Graf mehr wert als ein Bauer? Macht ein König niemals Fehler? Und was hat der goldene Ring damit zu tun? Diese Fragen klärt Alexandra Kampmeier auf lustige und lebendige Weise am Donnerstag, 14. Februar, von 15.30 bis 16.30 Uhr. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder von sechs bis 12 Jahren, auch Eltern sind willkommen.

Die Veranstaltung ist ein Kooperation im Rahmen des Bundesprogramms »Demokratie Leben!«. Weitere Infos und Karten gibt es im Jugendzentrum (Telefon 404419, www.jz-emstorschule.de).

 

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drohende Unwetter in Deutschland - EM-Fanzonen geschlossen
News aus der Welt

Wieder einmal rechnen Meteorologen mit Unwettern. Sie könnten auch Fußballfans treffen. Die Verantwortlichen von Public Viewing haben bereits reagiert. Der DFB-Präsident begrüßt die Maßnahmen vor Ort.

weiterlesen...
Wie sicher sind autonome Fahrzeuge?
News aus der Welt

Autonome Fahrzeuge sind sicherer geworden, zeigt eine Studie. Doch in bestimmten Situationen fahren Menschen viel sicherer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie