7. Februar 2019 / Allgemeines

Alexandra Kampmeier erzählt das Märchen »Der Arme & der Reiche«

Für Kinder von 6 bis 12

Termin

Die bekannte Märchenerzählerin kommt ins städtische Jugendzentrum »Alte Emstorschule« und lässt das Märchen »Der Arme & der Reiche – oder: was das Volk den König lehrt« lebendig werden.

Ist ein Graf mehr wert als ein Bauer? Macht ein König niemals Fehler? Und was hat der goldene Ring damit zu tun? Diese Fragen klärt Alexandra Kampmeier auf lustige und lebendige Weise am Donnerstag, 14. Februar, von 15.30 bis 16.30 Uhr. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder von sechs bis 12 Jahren, auch Eltern sind willkommen.

Die Veranstaltung ist ein Kooperation im Rahmen des Bundesprogramms »Demokratie Leben!«. Weitere Infos und Karten gibt es im Jugendzentrum (Telefon 404419, www.jz-emstorschule.de).