28. November 2017 / Allgemeines

Abermals Schmuck erbeutet

Weiterer Einbruch am Merschweg

Abermals Schmuck erbeutet

In der Zeit von Samstag, den 25.11.2017, 13.45 Uhr bis Montag, den 27.11.2017, 16.15 Uhr brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus am Merschweg ein. Sie hebelten die Terrassentür auf, durchsuchten sämtliche Schubladen und Schränke und nahmen Schmuck mit.

Erst gestern berichteten wir von einem weiteren Fall.

Die Polizei Gütersloh bittet alle, die in dem angegebenen Zeitraum in diesem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Tel. 05241/869-0 zu melden.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sexualstraftäter entkommt während Ausgang
News aus der Welt

Während eines beaufsichtigen Ausgangs flieht ein Sexualstraftäter in Essen. Die Fahndung dauert an. Die Polizei warnt derweil die Bevölkerung.

weiterlesen...
Unwetter in Deutschland - EM-Fanzonen geschlossen
News aus der Welt

Wieder einmal rechnen Meteorologen mit Unwettern. Sie könnten auch Fußballfans treffen. Die Verantwortlichen von Public Viewing haben bereits reagiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie