8. Juni 2017 / Allgemeines

40-Jährige Frau wieder aufgetaucht

Zeugen nannten Aufenthaltsort

40-Jährige Frau wieder aufgetaucht

Dank mehrerer Zeugenhinweise konnte die vermisste Serpil Altun in Dortmund aufgefunden werden.

Für die seit Donnerstag, den 1.6.2017 aus der LWL-Klinik Gütersloh abgängige Frau wurde befürchtet, dass sie sich in einem hilflosen Zustand befindet.

Ihr geht es den Umständen entsprechend gut. Zurzeit ist sie in ärztlicher Betreuung in einer Dortmunder Klinik.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Erstklassige Lackierarbeiten in Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Qualität, Sorgfalt und Liebe zum Detail bietet Dir die Lackiererei Schlüter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tatverdächtiger im Fall Valeriia in Prag festgenommen
News aus der Welt

Der gewaltsame Tod der Neunjährigen aus dem sächsischen Döbeln hat bundesweit Entsetzen ausgelöst. Nun haben die Ermittler einen verdächtigen 36-Jährigen gefasst.

weiterlesen...
Letztes Schiff von Polarforscher Shackleton entdeckt
News aus der Welt

Die «Quest» sank vor mehr als 60 Jahren, nun haben Forscher das Wrack entdeckt. Das Schicksal Shackletons ist auf tragische Weise mit dem Schiff verbunden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie