12. September 2017 / Allgemeines

10-Jährige leicht verletzt

Kind lief bei roter Ampel auf die Straße

10-Jährige leicht verletzt

An der Fußgängerampel der Wasserstraße in Höhe der Hausnummer 13 kam es am Sonntag, den 10.9.2017 gegen 14.20 Uhr zu einem Unfall. Ein 10-jähriges Mädchen aus Bottrop lief nach Zeugenaussagen bei Rot auf die Fahrbahn.

Ein 36-jähriger Mann aus Rheda-Wiedenbrück, der mit seinem Honda Civic in Fahrtrichtung Lippstädter Straße unterwegs war, stieß mit dem Mädchen zusammen. Das Kind wurde dabei auf die Fahrbahn geschleudert und kam leicht verletzt zur weiteren Behandlung in das St. Vinzenz Hospital.

Meistgelesene Artikel

Wiedenbrück on Ice vom 23.11 - 31.12!
Veranstaltung

Die faszinierende Welt des Eislaufens und viele weitere Angebote

weiterlesen...
Gehobener Blödsinn im KleinKunst-SixPack
Veranstaltung

„Keine Zeit für Pessimismus“ in die Stadthalle Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH sucht Deine Unterstützung!
Job der Woche

Starte jetzt Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Regen bringt Tauwetter und Hochwassergefahr
News aus der Welt

Der Winter mit Schnee legt eine Pause ein. Es wird milder. Das Tauwetter und der Regen können in Teilen Deutschlands zu Hochwasser führen.

weiterlesen...
Mehrheit mit keinen größeren Corona-Sorgen im Advent
News aus der Welt

Viele husten und niesen gerade, und auch Corona-Ansteckungen nehmen wieder zu. Gibt es da vorweihnachtliches Unbehagen bei Glühwein und Gedrängel in den Einkaufsstraßen?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie