3. Februar 2022 / Aktueller Hinweis

Splietker Bau lädt zur Baustellenmesse

Am 05.02. und 06.02. in Lintel

von JR

Verschafft Euch einen ersten Eindruck und einen Überblick über das Thema Hausbau!

Da die Baumesse in Rheda dieses Jahr wieder ausfällt, baut Splietker Bau an diesem Wochenende ihren Messestand auf einer ihrer Baustellen auf. Hier habt ihr die Möglichkeit ganz unverbindlich und ohne Terminabsprache mit dem Team von Splietker Bau ins Gespräch zu kommen oder Euch die Baustelle anzuschauen und Infomaterial mitzunehmen.

Auch bei schlechten Wetter bietet der gerade fertiggestellte Rohbau ein Dach über dem Kopf. Dadurch, dass noch keine Fenster eingebaut wurden, ist für eine ausreichende Durchlüftung gesorgt. die Mitarbeiter:innen vor Ort sind alle dreifach geimpft. Bitte beachtet, dass für Besucher:innen die 3G-Regel gilt.

Kommt vorbei!

  • Samstag 05.02.
  • Sonntag 06.02.
  • jeweils von 11:00 bis 14:30 Uhr 

Ihr findet sie über die Zufahrt der Kreuzung am Potsdamm / Waldstraße, dann der Waldstraße folgen, bis der Kran in Sicht kommt.

Sie freuen sich darauf Euch und Eure Vorstellungen von Eurem neuen Zuhause kennen zu lernen!

Für alle Fragen rund ums Bauen oder einen Termin für ein individuelles Beratungsgespräch:

E-Mail: info@splietkerbau.de
Tel.: 05242 93122-11

Meistgelesene Artikel

Lastzug walzt Grillfest nieder: Sechs Tote bei Rotterdam
News aus der Welt

Das Grillfest in einem kleinen Ort in Holland ist gerade voll im Gange. Dann die Katastrophe: Ein Lastzug fährt von einem Deich mitten in die Feiernden. Wie konnte es zu dem tragischen Unfall kommen?

weiterlesen...
Neues Logo der Moritz-Fontaine-Gesamtschule enthüllt
Für die ganze Familie

„Miteinander, Füreinander, Gemeinsam leben lernen“

weiterlesen...

Neueste Artikel

Flugzeugabsturz bei Gera - Feuerwehr meldet zwei Tote
News aus der Welt

Flugzeugunglück in Thüringen: Der Feuerwehr zufolge sind zwei Kunstflieger in der Luft zusammengeprallt und abgestürzt. Überlebt haben sie demnach nicht.

weiterlesen...
Nach Schiffskollision: Mosel für Schiffe gesperrt
News aus der Welt

Bei einem Zusammenprall zweier großer Schiffe auf der Mosel hat sich ein Frachter am Boden des Flusses festgefahren. Bis auf weiteres ist die Mosel nicht befahrbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Förderchancen für innovative und nachhaltige Projekte
Aktueller Hinweis

Kommunen und Unternehmen aus dem Kreis Gütersloh informieren sich zum Start der neuen EFRE

weiterlesen...
Chance auf Deutschen Engagementpreis
Aktueller Hinweis

Jetzt für das Kloster Wiedenbrück abstimmen!

weiterlesen...