20. Januar 2022 / Aktueller Hinweis

Offenes Singen in März verschoben

Evangelische Versöhnungs-Kirchengemeinde

Da wohnt ein Sehnen tief in uns: So sollte das Motto für das Offene Singen am kommenden Samstag in der Stadtkirche Rheda lauten. Doch drückt dieser Titel nun einmal mehr aus, was alle und besonders Sangesfreudige in dieser Zeit bewegt. Das befreite und gemeinsame Singen ohne Masken ist in großen Gruppen unter aktuellen Pandemiebedingungen nicht möglich, daher verschiebt die Evangelische Versöhnungs-Kirchengemeinde die Veranstaltung auf Samstag den 26. März 2022.
 
Schon jetzt lädt die Gemeinde aber zur nächsten Marktmusik am 5. Februar um 11 Uhr in die Stadtkirche ein. Max Nitschke und Jan Weige gestalten ein Programm von Johann Sebastian Bach bis George Michael.

Bild: ©Pexels.com/Thirdman

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vogelgrippe bei Nerzen: Neuer Anpassungsschritt der Viren?
News aus der Welt

Die Vogelgrippe hat in Spanien zu zahlreichen toten Nerzen geführt. Doch wie hat sich der Erreger zwischen den Tieren ausgebreitet? Forscher warnen vor Anpassungen des Virus an Säugetiere.

weiterlesen...
Iran: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei Erdbeben
News aus der Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Öffnungszeiten der Pro Arbeit-Einrichtungen an den Feiertagen
Aktueller Hinweis

Hier erfahrt ihr, ab wann die Einrichtungen in die Winterferien gehen.

weiterlesen...
Klimaschutzprojekt für die Marienschule in Verl
Aktueller Hinweis

Ein Angebot der Kreissparkasse Wiedenbrück

weiterlesen...