23. Oktober 2020 / Aktueller Hinweis

In RHWD zu schnell unterwegs - zum ersten Mal, aus Versehen oder schon öfters geblitzt

Nico blitzt

Nico steht für die nächsten Tage an der Lippstädter Straße in Wiedenbrück

Für unsere neue Porträtserie „In RHWD zu schnell unterwegs - zum ersten Mal, aus Versehen oder schon öfters geblitzt“ steht unser Partner Nico für Euch bereit!  
Ihr findet ihn in den nächsten Tage an der Lippstädter Straße in der Höhe der Kultstätte - ehemals 'Single' - in Wiedenbrück. Er macht gestochene scharfe Fotos in beide Fahrtrichtungen. 
Die SW-Fotos könnt Ihr uns gerne per E-Mail zusenden.

Pressemitteilung Kreis Gütersloh:

Seit dem heutigen Freitag, 23.Oktober, blitzt die mobile Geschwindigkeitsüberwachungsanlage des Kreises Gütersloh "Nico" an der Lippstädter Straße (K1) in Wiedenbrück. Der Standort liegt nahe der Diskothek "Single".

Anwohner hatten sich wiederholt über Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit beschwert. Auch Verkehrsuntersuchungen ergaben, dass statt der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von maximal 50 Stundekilometern oft schneller gefahren wird. 

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld
Polizeimeldung

Kriminalität Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld Am Donnerstag...

weiterlesen...
Vier Menschen in Lebensgefahr nach Blitzeinschlag
News aus der Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fotowettbewerb „KlosterBlicke“ über Pfingsten im Kloster Wiedenbrück
Aktueller Hinweis

Das Pfingstwochenende bietet Freude für die ganze Familie

weiterlesen...
Voller Service. Volle Leistung. 20% Preisnachlass!
Aktueller Hinweis

Das Sternpark-Team und ihr Service VorteilsProgramm

weiterlesen...