30. Juni 2020 / Aktueller Hinweis

In der Krise hält Rheda-Wiedenbrück zusammen

Menschen in der Quarantäne helfen

von Flora Westfalica Rheda-Wiedenbrück

Das ist klasse: In der Krise hält Rheda-Wiedenbrück zusammen. Der Corona-Ausbruch hat uns alle tief getroffen.

Viele Bürger haben das Bedürfnis, den Menschen in Quarantäne zu helfen und hatten die Idee, ihnen mit selbstgebackenem Kuchen, Spielzeug für die Kinder und kleinen Überraschungen eine Freude zu bereiten.

Da machen die Stadtverwaltung, die Flora Westfalica und der Jugendkulturring gerne mit. Von morgen, 27. Juni, bis Mittwoch, 1. Juli, nehmen das Flora-Team und der JKR in der neuen Stadthalle, Hauptstraße 120, jeweils zwischen 10 und 14 Uhr die Pakete an. Abends verteilt die Feuerwehr die Gaben dann in den Unterkünften. Macht ihr mit?

Ganz wichtig: Die Hygiene- und Abstandsregeln sind bei der Abgabe unbedingt einzuhalten.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mord an Stewardess: Anklage fordert lebenslange Haft
News aus der Welt

Im Prozess um den Mord an einer Flugbegleiterin vor 17 Jahren hat die Staatsanwaltschaft lebenslange Haft gefordert. Der Angeklagte steht als Auftragskiller vor Gericht - und bestreitet die Tat.

weiterlesen...
Toter in Hotelzimmer in Mainz gefunden
News aus der Welt

In einem Hotelzimmer in Mainz wird ein Toter gefunden, eine weitere schwer verletzte Person muss wiederbelebt werden. Noch sind die Hintergründe völlig unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie