23. Juli 2021 / Aktueller Hinweis

Glockenläuten und Andacht aus Anlass der Flutkatastrophe

Beistand und Trost

Andacht

Am heutigen Freitag, 23. Juli, lädt die Evangelische Versöhnungs-Kirchengemeinde zu einer Andacht aus Anlass der Flutkatastrophe ein. In den Gemeinden der Evangelischen Kirchen im Rheinland und Westfalen werden am Freitagabend um 18.00 Uhr die Glocken im Gedenken an die Opfer geläutet werden. In der Wiedenbrücker Kreuzkirche schließt sich um kurz nach 18 Uhr eine Andacht an, um innezuhalten und die Not und das Erschrecken vor Gott zu tragen und um Gottes Beistand und Trost für die Opfer zu bitten.
 
Am Ausgang wird eine Kollekte für die Betroffenen gesammelt. Es ist ermutigend zu sehen, wie viele Menschen in diesen Tagen spontan und freiwillig solche Hilfe leisten. Beteiligt sind vor Ort auch viele Kräfte aus unserer Region. Feuerwehrleute, Rettungskräfte, Notfallseelsorger und weitere Helfer sind seit Tagen im Einsatz und präsent, wo Hilfe gebraucht wird. 

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frost und Schnee zum Auftakt in die Adventszeit
News aus der Welt

Am Sonntag beginnt die Adventszeit - und das winterliche Wetter kehrt zum Wochenbeginn zurück. Auch mit Schnee ist zu rechnen. Davor bleibt es jedoch wechselhaft.

weiterlesen...
Ho Ho Ho- der Nikolaus ist auf dem Weg in die Löwen-Apotheke!
Für die ganze Familie

Stiefel abgeben und sich auf tolle Überraschungen freuen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie