3. November 2021 / Aktueller Hinweis

Anmeldung der Lernanfänger 2022 beginnt

Terminvereinbarung zwingend erforderlich

Zum 1. August 2022 werden alle Kinder, die bis zum 30. September 2022 sechs Jahre alt werden, schulpflichtig. Dies bedeutet, dass alle Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2015 und dem 30. September 2016 geboren wurden, an einer Grundschule angemeldet werden müssen.

Die Eltern können grundsätzlich frei wählen, an welcher Schule sie ihr Kind anmelden möchten, weil sich die Stadt Rheda-Wiedenbrück entschieden hat, bis auf Weiteres keine Schuleinzugsbereiche zu bilden. Jedes Kind hat jedoch nur Anspruch auf Aufnahme in die nächstgelegene Gemeinschafts- bzw. in die nächstgelegene Bekenntnisschule, soweit deren Aufnahmekapazität ausreicht. Werden mehr Kinder angemeldet als die Schule aufnehmen kann, entscheidet die jeweilige Schulleitung nach festgelegten Kriterien.

Die Rheda-Wiedenbrücker Grundschulen nehmen die Anmeldungen für das kommende Schuljahr an folgenden Terminen entgegen:

Ortsteil Rheda:

Grundschulverbund Andreas-Wenneber (Die Anmeldung für beide Standorte des Grundschulverbundes erfolgt am Standort Andreasschule): 

  • Donnerstag, 04.11.21, von 8.00 bis 10.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Montag, 08.11.21, von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Dienstag, 09.11.21, von 8.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 17.30 Uhr.

Johannisschule:

  • Dienstag, 02.11.21, von 8.00 bis 12.00 Uhr
  • Mittwoch, 03.11.21, von 8.00 bis 12.00 Uhr
  • Donnerstag, 04.11.21, von 14.00 bis 17.30 Uhr
  • Freitag, 05.11.21, von 8.00 bis 12.00 Uhr

Parkschule:

  • Mittwoch, 03.11.21, von 13.00 bis 17.30 Uhr
  • Donnerstag, 04.11.21, von 13.00 bis 17.30 Uhr
  • Montag, 08.11.21, von 13.00 bis 17.30 Uhr

Ortsteile Wiedenbrück und Lintel:

Brüder-Grimm-Schule:

  • Dienstag, 02.11.21, von 8.15 bis 12.15 Uhr
  • Mittwoch, 03.11.21, von 8.15 bis 12.15 Uhr
  • Donnerstag, 04.11.21, von 8.15 bis 12.15 Uhr sowie von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Freitag, 05.11.21, von 8.15 bis 12.15 Uhr

Grundschulverbund Eichendorff-Postdamm, Hauptstandort Eichendorffschule (Triftstr. 28):

  • Mittwoch, 03.11.21, von 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag, 04.11.21, von 15.00 bis 18.00 Uhr

Teilstandort Postdammschule (Kapellenstr. 95):

  • Dienstag, 02.11.21, von 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch, 03.11.21, von 15.00 bis 18.00 Uhr

Pius-Bonifatius-Schule:

  • Mittwoch, 03.11.21, von 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag, 04.11.21, von 13.00 bis 16.00 Uhr

Um längere Wartezeiten zu vermeiden, ist es zwingend erforderlich, sich in allen Schulen telefonisch einen Termin für die Anmeldung geben zu lassen. Kinder, die nach dem 30. September 2016 geboren wurden, können auf Antrag aufgenommen werden. Der Antrag kann bei der Schulleitung der jeweiligen Grundschule gestellt werden.

Fragen rund um das Anmeldeverfahren beantwortet Kerstin Röscheisen vom Fachbereich Jugend, Bildung und Sport unter Tel. 05242/963-254.

(Pressemitteilung der Stadt Rheda-Wiedenbrück)

Symbolbild: ©Pixabay.com/NeiFo

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Februar beginnt mit Wind und Wolken
News aus der Welt

Der zweite Monat des Jahres zeigt sich zu Beginn von seiner grauen Seite. Wind und Wolken dominieren das Wetter.

weiterlesen...
Prozess wegen Wilderei gegen verurteilten Polizistenmörder
News aus der Welt

Für den Mord an zwei Polizisten vor einem Jahr in der Westpfalz ist ein Saarländer bereits verurteilt worden. Jetzt doht ihm eine weiterer Prozess - wegen Jagdwilderei.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Öffnungszeiten der Pro Arbeit-Einrichtungen an den Feiertagen
Aktueller Hinweis

Hier erfahrt ihr, ab wann die Einrichtungen in die Winterferien gehen.

weiterlesen...
Klimaschutzprojekt für die Marienschule in Verl
Aktueller Hinweis

Ein Angebot der Kreissparkasse Wiedenbrück

weiterlesen...