28. Mai 2021 / Aktuell

Unbekannte bekleben Schaufenster mit schockierenden Aufklebern

Antisemetische Tendenzen in der Stadt!?

Uns hat es ehrlich gesagt schockiert und fassungslos gemacht, dass von Unbekannten an mehreren Geschäften in der Innenstadt von Rheda am Wochenende Aufkleber mit einer Symbolik aus dem Nationalsozialismus angeklebt wurden! 

Eine Meinung zu haben bzw. anderer Meinung zu sein ist völlig in Ordnung. Aber es mit einem Symbol, dass uns an das schlimmste Kapitel unserer Deutschen Geschichte erinnert, zu thematisieren ist einfach widerlich!

Die Polizei ist umgehend über diese Vorfälle durch die Geschäftsinhaber*innen informiert worden.

Auch die WDR Lokalzeit OWL hat über die unsägliche Aktion berichtet zum Fernsehbericht geht es hier (ab Min. 14:57).

Meistgelesene Artikel

Fünfter Werktag unter 100
Aktueller Hinweis

Bedingung für weitere Lockerungen erfüllt

weiterlesen...
Regeländerungen ab dem heutigen Freitag
Aktuell

Neue Coronaschutzverordnung

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Brücke in Washington bricht über Autobahn zusammen
News aus der Welt

In der US-Hauptstadt Washington ist eine Fußgängerbrücke eingestürzt. Mehrere Menschen wurden verletzt. Die Ursache des Einsturzes ist noch unklar.

weiterlesen...
Delta-Variante auf Verdopplungskurs - nun 15 Prozent Anteil
News aus der Welt

Die in Indien entdeckte Mutante Delta macht auch der Kanzlerin Sorgen vor Rückschlägen in der Corona-Krise. Jetzt gibt es neue Zahlen vom Robert Koch-Institut.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Regeländerungen ab dem heutigen Freitag
Aktuell

Neue Coronaschutzverordnung

weiterlesen...
Aktuelle Corona-Situation in Rheda-Wiedenbrück
Aktuell

Bürgermeister Theo Mettenborg informiert

weiterlesen...