28. Mai 2021 / Aktuell

Unbekannte bekleben Schaufenster mit schockierenden Aufklebern

Antisemetische Tendenzen in der Stadt!?

Uns hat es ehrlich gesagt schockiert und fassungslos gemacht, dass von Unbekannten an mehreren Geschäften in der Innenstadt von Rheda am Wochenende Aufkleber mit einer Symbolik aus dem Nationalsozialismus angeklebt wurden! 

Eine Meinung zu haben bzw. anderer Meinung zu sein ist völlig in Ordnung. Aber es mit einem Symbol, dass uns an das schlimmste Kapitel unserer Deutschen Geschichte erinnert, zu thematisieren ist einfach widerlich!

Die Polizei ist umgehend über diese Vorfälle durch die Geschäftsinhaber*innen informiert worden.

Auch die WDR Lokalzeit OWL hat über die unsägliche Aktion berichtet zum Fernsehbericht geht es hier (ab Min. 14:57).

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Umfrage: Junge Menschen optimistisch für eigene Zukunft
News aus der Welt

Trotz Armutsanstieg, Krisen und Inflation - Junge Leute in Deutschland zeigen sich erwartungsvoll mit Blick auf ihre eigene Zukunft. Doch es gibt auch eine schlechte Nachricht.

weiterlesen...
Viele ehrgeizige Missionen ins All geplant
News aus der Welt

Ansturm auf's All: Die globalen Raumfahrtpläne reichen von neuen Raumstationen bis hin zu Missionen zu Mond, Mars, Venus, Jupiter und zu Asteroiden. Dabei wird die Liste der mitmischenden Länder und kommerziellen Anbieter immer länger.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umzug bei der Stadtverwaltung
Aktuell

Die Fachbereiche Immobilienmanagement und Tiefbau ziehen in die Ringstraße

weiterlesen...