23. Juli 2021 / Aktuell

Stadt Rheda-Wiedenbrück hilft!

Unterstützung für die von der Flut- und Hochwasserkatastrophe betroffenen Menschen

Rheda-Wiedenbrück hilft den von der Flut- und Hochwasserkatastrophe betroffenen Menschen mit 100.000 Euro im Rahmen der Aktion „Lichtblicke“. Die Hilfeleistung der Stadt wird mit 50.000 Euro durch einen Rheda-Wiedenbrücker Bürger großzügig unterstützt, der anonym spenden möchte. Die im Stadtrat vertretenen Fraktionsspitzen begrüßen die Hilfszahlung mehrheitlich.

„Wir wollen mit der Hilfezahlung ein Zeichen der Unterstützung für die von der Hochwasserkatastrophe schwer betroffenen Menschen geben und uns damit solidarisch zeigen. Mein Dank gilt der Initiative eines Bürgers unserer Stadt, der diese Hilfszahlung mit 50.000 Euro sehr großzügig unterstützt“, betont Bürgermeister Theo Mettenborg. „Ich bin unseren Stadträten sehr dankbar, dass sie diese Geste der Stadt Rheda-Wiedenbrück als Zeichen unserer Hilfsbereitschaft ermöglichen. Wir stehen zusammen mit den Menschen, die alles oder vieles verloren haben.“ 

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst sind in den Katastrophenregionen im Einsatz und leisten eine wichtige Unterstützung bei den aktuell sehr fordernden Aufgaben. Zahlreiche Kameradinnen und Kameraden aus Rheda-Wiedenbrück planen bereits den kommenden Einsatz am Wochenende und beschaffen die notwendige Ausrüstung und die technischen Geräte. Aktuell werden dringend Schaufeln, Gummistiefel und Besen in den Krisengebieten benötigt. „Auch nehmen wir wahr, dass viele Bürgerinnen und Bürger in Eigeninitiative Hilfestellungen für die Betroffenen organisieren. Großartige Zeichen der Solidarität, Hilfe und Unterstützung für diejenigen, die sie gerade dringend benötigen!“, sagt Bürgermeister Theo Mettenborg.

Quelle: Stadt Rheda-Wiedenbrück
Symbolbild: pixabay.com

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Maskenattesten: Bewährungsstrafe für Arzt rechtskräftig
News aus der Welt

In der Corona-Zeit hat der Mediziner reihenweise Maskenbefreiungsatteste ausgestellt, ohne die Patienten untersucht zu haben. Gegen das Urteil für den Arzt waren Berufungen eingelegt worden.

weiterlesen...
Versuchter Totschlag: Jugendliche stoßen Frau vor Stadtbahn
News aus der Welt

Zwei Frauen geraten in Hannover mit Jugendlichen in Streit. Durch Tritte landet eine 56-Jährige im Gleisbett. Passanten verhindern einen noch schlimmeren Ausgang.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Christiane Gees - Deine Ergotherapeutin aus Rheda-Wiedenbrück
Aktuell

Stärke Dich und Deine Selbstwirksamkeit

weiterlesen...
Bauarbeiter im Kreis Gütersloh bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf
Aktuell

Kreis Gütersloh: Rund 4.450 Bau-Beschäftigte arbeiten in 362 Betrieben

weiterlesen...