5. Juni 2020 / Aktuell

Schwerer Verkehrsunfall in Rheda-Wiedenbrück

Rettungshubschrauber im Einsatz

Rheda-Wiedenbrück (SR) - Am Freitagmorgen (05.06., 06.37 Uhr) kam es auf der Kornstraße (zwischen Varenseller Straße und Jagdweg) zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 39-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Kornstraße in Fahrtrichtung Bielefelder Straße. Vor einer Rechtskurve versuchte der 39-Jährige eine 26-jährige Pkw-Fahrerin zu überholen, brach den Vorgang aufgrund eines entgegenkommenden Fahrradfahrers jedoch vorerst ab. Im Anschluss, nachdem der Fahrradfahrer bereits weitergefahren war, setzte der 39-Jährige erneut zum Überholen des Pkw an. Dabei kam der 39-Jährige nach links von der Fahrbahn ab, streifte Strauchwerk, überschlug sich und kollidierte schließlich frontal mit einem Baum. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten 39-Jährigen in ein Krankenhaus nach Bielefeld. Die Kornstraße wurde während der Einsatzmaßnahmen beidseitig gesperrt.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand besteht für den 39-Jährigen keine Lebensgefahr. An dem Pkw des 39-Jährigen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 15.000 EUR. Weitere Verkehrsteilnehmer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tödliche Bedrohung: Great Smog in London vor 70 Jahren
News aus der Welt

Im Dezember 1952 legt sich fünf Tage lang eine schwere Dunstglocke aus Rauch und Nebel über London. Der Great Smog fordert wohl 12.000 Menschenleben. Er bringt auch die Wende im Umgang mit Atemluft.

weiterlesen...
Edwardskrone wird für Krönung von Charles III. vorbereitet
News aus der Welt

Die 1661 angefertigte Krone wird traditionell zur Krönung britischer Monarchen verwendet. Vor der Zeremonie von König Charles III. müssen jedoch noch Anpassungen an dem Kronjuwel vorgenommen werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umzug bei der Stadtverwaltung
Aktuell

Die Fachbereiche Immobilienmanagement und Tiefbau ziehen in die Ringstraße

weiterlesen...