28. August 2020 / Aktuell

Kollegen und Kolleginnen verabschieden den Leiter der Polizeiwache Rheda-Wiedenbrück

Erster Hauptkommissar Andreas Terhechte

von TW

Heute wurde der Leiter der Polizeiwache Rheda-Wiedenbrück, Erster Polizeihauptkommissar Andreas Terhechte von seinen Kollegen und Kollgeginnen mit einem Autokorso verabschiedet!
In einem Opel Rekord (Oldtimer) mit Blaulicht wurde er vom Rathaus zum Carpe Diem chauffiert.
Danke für deinen großartigen Einsatz in 45 Dienstjahren!
Wir werden Dich vermissen!

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:
Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (MK) - Am Donnerstag (27.08.) verabschiedete die Kreispolizeibehörde Gütersloh den Ersten Polizeihauptkommissar Andreas Terhechte offiziell aus dem aktiven Polizeidienst. Im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit in Rheda-Wiedenbrück überreichte Landrat Sven-Georg Adenauer dem zukünftigen Pensionär die Ruhestandsurkunde.

Nach nunmehr fast 45 Dienstjahren nimmt der gebürtige Wiedenbrücker seinen Hut. Am 01.10.1975 begann EPHK Terhechte seinen Polizeidienst und durchlief eine zweieinhalbjährige Ausbildung in der Landespolizeischule in Schloß Holte-Stukenbrock. Bevor er im Oktober 1978 erstmals seinen Dienst in der Kreispolizeibehörde Gütersloh aufnahm, folgte nach der Ausbildung zunächst eine kurze Station im Wachdienst des Polizeipräsidiums Köln. Angekommen in der Heimat versah er bis 1982 seinen Dienst auf der Polizeiwache in Gütersloh. Nach einem dann folgendem Studium und dem einhergehenden Aufstieg in den gehobenen Dienst besetzte Andreas Terhechte verschiedene leitende Positionen im Wachdienst Gütersloh und erstmals auch in Rheda-Wiedenbrück ab 1990. Seit dem 01.02.2007 übernahm Andreas Terhechte bis zu seiner Pensionierung die Aufgaben des Leiters der Polizeiwache Rheda-Wiedenbrück.

Den Ruhestand will der zukünftige Erste Polizeihauptkommissar a.D. erst einmal ruhig angehen lassen und sich nicht zu sehr verplanen. Er freut sich auf mehr Zeit mit seiner Familie. Der verheiratete Familienvater hat zwei erwachsene Söhne und eine Tochter, sowie mittlerweile auch zwei Enkel, die sich schon auf diverse Zoobesuche freuen.

 

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drohende Unwetter in Deutschland - EM-Fanzonen geschlossen
News aus der Welt

Wieder einmal rechnen Meteorologen mit Unwettern. Sie könnten auch Fußballfans treffen. Die Verantwortlichen von Public Viewing haben bereits reagiert. Der DFB-Präsident begrüßt die Maßnahmen vor Ort.

weiterlesen...
Wie sicher sind autonome Fahrzeuge?
News aus der Welt

Autonome Fahrzeuge sind sicherer geworden, zeigt eine Studie. Doch in bestimmten Situationen fahren Menschen viel sicherer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Heuernte startet richtig durch: 25 Rehkitze an einem Morgen gerettet
Aktuell

Am 6. Juni wurden ca. 97 Hektar auf 48 Wiesen vor Sonnenaufgang abgeflogen

weiterlesen...
Die Zukunft der Energie wartet auf Euch mit Photovoltaik-Anlagen in Rheda-Wiedenbrück!
Aktuell

Mit Dein Solarpartner GmbH und Energiehaus GmbH erneuert und erweitert Patrick Remken sein Angebot qualitativ und lokal

weiterlesen...