15. September 2020 / Aktuell

Hallenbad öffnet am Freitag-Verlängerung im Freibad

Hallenbad öffnet am Freitag – Verlängerung im Freibad

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Am Freitag, 18. September beginnt wieder die Saison im städtischen Hallenbad am Ostring. Corona bedingt müssen im Bad noch einige Umrüstungen erfolgen, die noch nicht abgeschlossen werden konnten. Deshalb bleibt das Freibad Wiedenbrück drei Tage länger – bis einschließlich Donnerstag, 17. September – geöffnet.

 

Im Hallenbad müssen sich die Schwimmfreunde an manche Umstellungen gewöhnen:

Wie auch in den Freibädern werden für den öffentlichen Badebetrieb verschiedene Zeitfenster eingerichtet. In diesen Zeitfenstern werden sich zunächst jeweils maximal 30 Personen gleichzeitig im Bad aufhalten können. Diese müssen sich an die Mindestabstände halten sowie beim Betreten und Verlassen des Bades zwischen Tür und Umkleidekabine eine Maske tragen. Die Desinfektionsspender im Eingangsbereich sind zu nutzen. Eine entsprechende Einverständniserklärung ist auszufüllen, um im Ansteckungsfall die Information an alle Badegäste sicherzustellen. Nach der ersten Woche werden die Besucherzahlen bewertet. Eine schrittweise Erhöhung der Zahlen wird angestrebt.

 

In der Eröffnungsphase können die Tickets für die einzelnen Schwimmzeitfenster nur beim Kassenpersonal erworben werden. Die Nutzung von Wertkarten oder Guthabenkarten ist aktuell leider nicht möglich. Die Automaten am Eingang werden aber kurzfristig durch ein neues Kassensystem ersetzt werden, das den aktuellen Anforderungen gewachsen ist. Es bietet dann zusätzliche Möglichkeiten wie kontaktloses Bezahlen sowie Zugangsbuchungen über das Internet oder eine Übersicht, wann Schwimmzeiten zur Verfügung stehen. Ergänzt wird das System durch ein neues Einlasstor.

Sobald das neue Zugangssystem zur Verfügung steht, wird ein Online-Portal ähnliche Möglichkeiten wie jetzt in den Freibädern bieten – z. B. die einmalige Eingabe und regelmäßige Nutzung der Kontaktdaten mit einem QR-Code. Selbstverständlich bleibt auch die Zahlung direkt am Hallenbad möglich.

 

Corona bedingt sind derzeit keine Schwimmkurse oder Aqua-Fitness-Kurse möglich.

 

Eine Übersicht der aktuellen Öffnungszeiten und das Formular der Einverständniserklärung liegen im Eingangsbereich des Hallenbades aus und stehen zum Download auf der städtischen Internet-Seite bereit. www.rheda-wiedenbrueck.de/baeder.

 

Meistgelesene Artikel

Lastzug walzt Grillfest nieder: Sechs Tote bei Rotterdam
News aus der Welt

Das Grillfest in einem kleinen Ort in Holland ist gerade voll im Gange. Dann die Katastrophe: Ein Lastzug fährt von einem Deich mitten in die Feiernden. Wie konnte es zu dem tragischen Unfall kommen?

weiterlesen...
Neues Logo der Moritz-Fontaine-Gesamtschule enthüllt
Für die ganze Familie

„Miteinander, Füreinander, Gemeinsam leben lernen“

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schiffsunglück in Bangladesch: Zahl der Toten steigt auf 50
News aus der Welt

In Bangladesch ist ein Passagierschiff gesunken. Behörden sprechen davon, dass das Schiff überfüllt gewesen sein soll. Die Zahl der Toten steigt - und noch immer werden Menschen vermisst.

weiterlesen...
Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
News aus der Welt

Der Herzog von Norfolk war einer der Organisatoren des Staatsbegräbnisses für die Queen. Schon in der Vergangenheit war er wegen zu schnellen Fahrens aufgefallen - nun muss er seinen Führerschein abgeben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umzug bei der Stadtverwaltung
Aktuell

Die Fachbereiche Immobilienmanagement und Tiefbau ziehen in die Ringstraße

weiterlesen...