9. November 2020 / Aktuell

Gedenken an die Opfer der Pogromnacht

Bürgermeister Theo Mettenborg legte einen Kranz nieder

Pogrom Gedenktag 2020

Bürgermeister Theo Mettenborg hat heute Morgen gemeinsam mit Irith Michelsohn (Vorsitzende der Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld) und Dr. Wolfgang Lewe (Mitglied des Heimatvereins Rheda) auf dem jüdischen Friedhof in Rheda-Wiedenbrück anlässlich des Pogrom-Gedenkens einen Kranz niedergelegt. Frau Michelsohn hat – jüdischem Brauch entsprechend – eine ‚Jahrzeitkerze‘ entzündet.

"Heute erinnern wir, wir mahnen und wir gedenken – den Opfern der Pogromnacht vom 9. November 1938. Auch in Rheda-Wiedenbrück brannten Wohnhäuser, Synagogen und Gebetshäuser. Jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger wurden verschleppt und ermordet.
Erinnern wir. Mahnen wir. Gedenken wir. Lassen wir diese Nacht nicht in Vergessenheit geraten." (Bürgermeister Theo Mettenborg)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Tote in Mainz gefunden - Hintergründe unklar
News aus der Welt

Eine Gefährdung für die Menschen in Mainz besteht laut Polizei nicht. Wie die beiden Menschen gestorben sind, ist noch nicht bekannt.

weiterlesen...
Chaotische Szenen: Ausschreitungen in Leeds
News aus der Welt

In der nordenglischen Stadt Leeds wird ein Polizeiauto umgeworfen, ein Bus brennt aus. Die Innenministerin fordert, die Verantwortlichen müssten die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Christiane Gees - Deine Ergotherapeutin aus Rheda-Wiedenbrück
Aktuell

Stärke Dich und Deine Selbstwirksamkeit

weiterlesen...
Bauarbeiter im Kreis Gütersloh bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf
Aktuell

Kreis Gütersloh: Rund 4.450 Bau-Beschäftigte arbeiten in 362 Betrieben

weiterlesen...