28. Juni 2020 / Aktuell

Die Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück im Einsatz zur Bewältigung der Corona-Pandemie

22.000 Liter Wasser zur Versorgung

von Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück


Erneut ist die Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück zur Bewältigung der Corona-Pandemie im Einsatz: Am Donnerstag Abend hat der Löschzug Rheda zusammen mit diversen anderen Feuerwehren große Mengen Wasser zum Corona-Testzentrum auf dem ehemaligen britischen Militärflughafen in Marienfeld gebracht. Dort sorgt das THW für die Wasser- und Stromversorgung, da das Gelände nicht mehr an das öffentliche Netz angeschlossen ist. Alleine unser Tanklöschfahrzeug brachte mehr als 22.000 Liter Wasser auf das Gelände.

 

Text und Fotos: Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: