28. Juni 2020 / Aktuell

Die Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück im Einsatz zur Bewältigung der Corona-Pandemie

22.000 Liter Wasser zur Versorgung

von Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück


Erneut ist die Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück zur Bewältigung der Corona-Pandemie im Einsatz: Am Donnerstag Abend hat der Löschzug Rheda zusammen mit diversen anderen Feuerwehren große Mengen Wasser zum Corona-Testzentrum auf dem ehemaligen britischen Militärflughafen in Marienfeld gebracht. Dort sorgt das THW für die Wasser- und Stromversorgung, da das Gelände nicht mehr an das öffentliche Netz angeschlossen ist. Alleine unser Tanklöschfahrzeug brachte mehr als 22.000 Liter Wasser auf das Gelände.

 

Text und Fotos: Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau stirbt bei heftigem Unwetter auf Insel Ischia
News aus der Welt

Es ist noch dunkel als die Feuerwehr auf der italienischen Insel Ischia wegen eines Unwetters ausrückt. Auf den Straßen liegt Geröll, es regnet in Strömen. Als es hell ist, wird das ganze Ausmaß deutlich.

weiterlesen...
Nasa-Mission «Artemis 1» stellt Entfernungsrekord auf
News aus der Welt

Die «Orion»-Kapsel hat die bisher längste Distanz für ein für Menschen gemachtes Raumschiff zurückgelegt. Kurz vor dem Rekord war «Orion» auf die Umlaufbahn des Mondes eingeschwenkt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umzug bei der Stadtverwaltung
Aktuell

Die Fachbereiche Immobilienmanagement und Tiefbau ziehen in die Ringstraße

weiterlesen...