26. Juli 2020 / Aktuell

41-jähriger Radfahrer stürzt allein - Schwerverletzt

Ins Sankt Vinzenz Hospital

von TW

In Rheda stürzte am Donnerstag ein 41-jähriger Mann mit seinem Fahrrad. Der Unfall ereignete sich "Am Fichtenbusch". Der schwerverletzte Mann wurde in das Sankt Vinzenz Hospital nach Wiedenbrück gebracht.

Pressemitteilung Polizei NRW Gütersloh:
Rheda-Wiedenbrück (MK) - Am Donnerstagmittag (23.07., 13.20 Uhr) kam es auf der Straße Am Fichtenbusch zu einem Alleinunfall eines Radfahrers, der sich hierbei schwer verletzte.

Ein 41-jähriger Mann aus Rheda-Wiedenbrück befuhr die Straße Am Fichtenbusch in Richtung Gütersloher Straße. Ein Zeuge konnte beobachten, dass der Radfahrer ohne fremdes Einwirken stürzte und eilte dem Mann zur Hilfe. Auch weitere Zeugen unterstützten den Radfahrer bis zum Eintreffen der Beamten zur Unfallaufnahme.

Durch Rettungskräfte wurde der 41-jährige zunächst erstversorgt und aufgrund seiner Verletzungen anschließend stationär in ein Rheda-Wiedenbrücker Krankenhaus transportiert. Aufgrund der Schilderungen sowie des ersten Eindrucks der Beamten stand der Mann vermutlich unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Landesinnenministerium: Polizeiliche Einsatzlage in Albstadt
News aus der Welt

In Albstadt auf der Schwäbischen Alb gibt es einen Großeinsatz. Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

weiterlesen...
Leichen auf Müllkippe in Kenia: Weitere Körperteile gefunden
News aus der Welt

Ein grausiger Fund mehrerer Frauenleichen auf einer Müllkippe erschüttert die kenianische Öffentlichkeit. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen - und sieht sich Misstrauen ausgesetzt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Christiane Gees - Deine Ergotherapeutin aus Rheda-Wiedenbrück
Aktuell

Stärke Dich und Deine Selbstwirksamkeit

weiterlesen...
Bauarbeiter im Kreis Gütersloh bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf
Aktuell

Kreis Gütersloh: Rund 4.450 Bau-Beschäftigte arbeiten in 362 Betrieben

weiterlesen...