24. April 2020 / Aktuell

20 COR-Näherinnen nähen unentgeltlich Mund-Nasen-Masken

Ein wunderbare Aktion

Über 20 COR-Näherinnen haben sich heute in der Produktion eingefunden, um unentgeltlich Mund-Nasen-Masken zu fertigen. Auf Eigeninitiative der Näherinnen und mit Unterstützung von Dr. Daelen vom St. Vinzenz Hospital in Wiedenbrück wurde das Projekt kurzerhand letzte Woche gestartet.

Die Mund-Nasen-Masken werden aus reiner mercerisierter Baumwolle doppellagig gefertigt, sind waschbar und halten laut Dr. Daelen 96% der Viren ab. Gerade noch rechtzeitig trafen die benötigten Gummibänder gestern ein (denn sie sind fast überall ausverkauft), so dass die Fertigung der über 1000 Masken heute starten konnte.

„Es ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein, aber es ist unser gesellschaftlicher Beitrag in dieser so besonderen Zeit. Und diese Initiative unser Mitarbeiter macht mich sehr stolz.“, so Leo Lübke. Die Nasen-Mund-Masken gehen in der kommenden Woche an die niedergelassenen Ärzte in Rheda-Wiedenbrück.

 

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Leckere Nikolaus-Geschenke für Tigerkinder
News aus der Welt

Weihnachtliche Überraschung für die beiden Tigermädchen im Tierpark Hagenbeck: Sie durften am Montag vorzeitig ihr erstes Nikolausfest feiern. Und das war mit spannenden Überraschungen verbunden.

weiterlesen...
Pandemie-Effekt fällt weg: Zahl der Verkehrstoten steigt
News aus der Welt

In den vergangenen Pandemie-Jahren sind weniger Menschen im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Das ändert sich gerade wieder. Aber trotz der höheren Zahl von Toten gibt es auch Positives zu vermelden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umzug bei der Stadtverwaltung
Aktuell

Die Fachbereiche Immobilienmanagement und Tiefbau ziehen in die Ringstraße

weiterlesen...