26. August 2020 / Aktuell

15-Jährige schwer verletzt Unfall

Unfall in Rheda-Wiedenbrück

von TW

Eine 15-jährige Fahrradfahrerin ist mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Das Mädchen wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert und medizinisch versorgt zu werden. Wir wünschen ihr gute Besserung.
 
Pressemitteilung der Polizei NRW Gütersloh:
Rheda-Wiedenbrück (FK) - Am Dienstagnachmittag (25.08., 17.19 Uhr) kam es auf dem Westring in Höhe der Straße Auf der Bitterhorst zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine 15-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt wurde.

Eine 37-jährige Seat-Fahrerin beabsichtigte vom Westring aus Richtung Nordring kommend nach rechts in die Straße Auf der Bitterhorst abzubiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit der Fahrradfahrerin, welche auf dem Westring in Höhe der Einmündung entlang fuhr. Die 15-jährige Rheda-Wiedenbrückerin stürzte. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. An dem Fahrrad entstand kein Sachschaden. Der Sachschaden an dem Seat beträgt schätzungsweise 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messerangreifer in Duisburg von eigenem Vater gestoppt
News aus der Welt

Zwei Grundschüler werden in Duisburg mit einem Messer angegriffen. Nun kommen neue Details ans Licht.

weiterlesen...
Grippewelle in Deutschland schwächt sich ab
News aus der Welt

Der Frühling naht: Entsprechend stecken sich so langsam weniger Menschen mit Atemwegsinfektionen an. Vorbei sind die Wellen aber nicht, mahnt das RKI.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Van und Wohnmobil: Online buchen und direkt in Rheda-Wiedenbrück abholen!
Aktuell

Kooperation der thiel gruppe mit Freeway Camper

weiterlesen...